Umweltprämie und Wechselprämie

Umweltprämie und Wechselprämie

Die Umweltprämie für Dieselfahrzeuge mit der Abgasnorm Euro 1-5, auch Diesel-Abwrackprämie, oder Umstiegsprämie genannt – bietet Ihnen erneut die Chance durch Verschrottung Ihres alten Diesels einen hohen Rabatt auf einen Neuwagen oder jungen Gebrauchten zu erhalten. Dadurch können Sie nicht nur viel Geld sparen, sondern auch einen Beitrag zur Verringerung d es Schadstoffausstoßes leisten. Für Diesel-Fahrer, die in den von der Bundesregierung ausgewählten Gebiete wohnen oder arbeiten, gibt es zusätzlich eine Wechselprämie bzw. Umtauschprämie.

Was ist der Unterschied zwischen Umweltprämie und Wechselprämie?

Die Umweltprämie erhalten Sie in ganz Deutschland. Die Wechselprämie wird anstelle der Umweltprämie in den besonders CO2-belasteten Städten und angrenzenden Landkreisen gewährt.

In welchen Städten gilt die Umtauschprämie?

Die Bundesregierung und die Autobauer wollen mit diesem Bonus Anreize schaffen, damit alte Diesel-Fahrzeuge gegen einen neuen modernen Neuwagen mit moderner Diesel-Abgasreinigung getauscht werden. So sollen die Stickoxid-Emissionen rasch und nachhaltig gesenkt werden.

Neben deutschlandweiten Umtauschprämien, existieren auch gesonderte Prämien und Rabatte für bestimmte Regionen, die nach ihrem Stickoxid-Jahresmittelwert ausgewählt wurden. Wenn dieser über 50 Mikrogramm/Kubikmeter ist, zählen die Schadstoffgrenzwerte dort als "besonders hoch". Die von der Regierung geforderte Prämie gilt soll besonders in diesen Städte und Regionen die Stickoxidwerte senken:

Backnang, Bochum, Darmstadt, Düren, Düsseldorf, Hamburg, Heilbronn, Kiel, Köln, Limburg an der Lahn, Ludwigsburg, München, Reutlingen, Stuttgart

Des Weiteren gilt die Umtauschprämie auch für Städte und Regionen, in denen demnächst ein Luftreinhalteplan aufgestellt wird und wegen fehlenden rechtlichen Ermessensspielraums Verkehrsbeschränkungen vorsieht. Darunter fällt zum Beispiel Frankfurt und vielleicht demnächst auch Berlin.

Informationen zur Umwelt und Wechselprämie:

Audi Prämienhöhe Download     Volkswagen Prämienhöhe Download

Muss ich in einer betroffenen Stadt leben?

Nein, die Prämie gilt nicht nur für Bewohner und Fahrzeughalter der Regionen. Diese Personengruppen haben auch Anspruch auf die Umtauschprämie:

  • Einwohner der 14 aufgezählten Städte und der angrenzenden Landkreise;
  • Einwohner weiterer Städte, in denen ein demnächst aufgestellter, bestandskräftiger Luftreinhalteplan wegen fehlenden rechtlichen Ermessensspielraums Verkehrsbeschränkungen vorsieht (z.B. Frankfurt);
  • Dieselfahrer, die ein Beschäftigungsverhältnis in einer betroffenen Stadt haben;
  • Selbständige, die ihren Firmensitz in einer betroffenen Stadt haben;

So läuft die Verschrottung des Altfahrzeuges ab

Die Verschrottung muss von zertifizierten Verwertern durchgeführt werden. Ob die Verschrottung von Ihnen oder dem Händler in Auftrag gegeben wird, ist je nach Autohaus unterschiedlich. Diese Frage klären wir mit dem Händler, nachdem Sie einen Vermittlungsauftrag an uns abgesendet haben. Zur Gewährung des Umweltbonus braucht der Händler folgende Unterlagen:

  • Verschrottungszertifikat
  • Verwertungsnachweis
  • Original KFZ-Brief und KFZ-Schein

Vor der Verschrottung benötigen wir aber bereits eine Kopie des Fahrzeugscheins und des Fahrzeugbriefs und einen Identitätsnachweis von Ihnen, um die Verschrottung und die Vermittlung in die Wege zu leiten.

Umweltprämie und Wechselprämie nach Marken

Hinweis

Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW" entnommen werden, der im Autohaus M.A.X. und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

¹ Die Volkswagen Umweltprämie gilt in der Zeit vom 18.10.2018 bis auf weiteres für private und gewerbliche Einzelkunden beim Erwerb (Kauf/Leasing/Finanzierung) eines Volkswagen Neufahrzeuges oder eines jungen Gebrauchtwagens und bei gleichzeitiger Verwertung eines auf Sie zugelassenen Diesel-Altfahrzeuges mit Abgas-Norm EURO 1 bis EURO 4 durch einen anerkannten Verwerter (Betriebe gemäß www.altfahrzeugstelle.de). Das Diesel-Altfahrzeug muss bei Abschluss des Kaufvertrages in den letzten 6 Monaten auf Ihren Namen zugelassen gewesen sein und die Zulassung muss vor oder im Monat September 2018 erfolgt sein. Der Nachweis der Verwertung durch Sie oder den Volkswagen Partner erfolgt über den Verwertungsnachweis gem. § 15 FZV. Die Verwertung des Diesel-Altfahrzeuges muss spätestens einen Monat nach Zulassung des Neufahrzeuges oder des jungen Gebrauchtwagens erfolgen und nachgewiesen werden. Die konkrete Höhe der Volkswagen Umweltprämie ist abhängig von dem erworbenen Modell. Fristende für die Zulassung auf Ihren Namen ist bei Neuwagen der 31.12.2019, bei jungen Gebrauchtwagen zwei Monate nach Datum Kaufvertrag.

 

² Die Volkswagen Wechselprämie gilt in der Zeit vom 18.10.2018 bis auf weiteres für private und gewerbliche Einzelkunden mit Melde- oder Firmenadresse in einer der von der Bundesregierung Anfang Oktober 2018 definierten Städte Backnang, Bochum, Darmstadt, Düsseldorf, Düren, Frankfurt am Main, Hamburg, Heilbronn, Kiel, Köln, Limburg an der Lahn, Ludwigsburg, München, Reutlingen, Stuttgart sowie deren angrenzender Landkreise bei Inzahlungnahme eines Diesel- Altfahrzeugs mit der Abgas-Norm EURO 4 oder EURO 5 und gleichzeitigem Erwerb (Kauf/Leasing/Finanzierung) eines Volkswagen Neufahrzeuges oder eines jungen Gebrauchtwagens mindestens mit Abgas-Norm EURO 6. Die konkrete Höhe der Audi Wechselprämie ist abhängig vom erworbenen Modell. Fristende für die Zulassung auf Ihren Namen ist bei Neuwagen der 31.12.2019, bei jungen Gebrauchtwagen zwei Monate nach Datum Kaufvertrag.

 

³ Junge Gebrauchte sind ehemalige Volkswagen Mietfahrzeuge (AMF) oder Volkswagen Werksdienstwagen (WDW) der Volkswagen AG mit einem Fahrzeugalter von max. 18 Monaten nach Erstzulassung, die über das Volkswagen Handelsnetz vertrieben werden.